Stadtentwässerung Dresden

Meldungen

Fehleinbindung von virenaktivem Abwasser in die öffentliche Kanalisation
Mittwoch, 02.08.2017
Die Stadtentwässerung Dresden erfuhr am Nachmittag des 10. Juli 2017 durch das Umweltamt Dresden, dass sich die Firma... › mehr
Junge Flüchtlinge starten Ausbildung bei der SEDD
Dienstag, 11.07.2017
Gunda Röstel (SEDD) freut sich auf die drei neuen Kollegen: „Eigentlich rechneten wir erst nach zwei Jahren mit einem... › mehr

Kundenservice

Telefon: 0351 822-3344


Baustellenradar


Störungsmelder

24-Telefon: 0351 8400866


Presseanfragen

Telefon: 0351 822-3621


verstopfte Straßenabläufe

Landeshauptstadt Dresden
Straßen- und Tiefbauamt

Telefon: 0351 4889770


Wildvogel-auffangstation

Leiterin: Saskia Keller

Telefon: 0351 26351544
Mobil: 0172 6454312
E-Mail:


Auf einen Blick

Wichtige technische Anlagen:

  • Kanalisation
    Gesamtlänge: 1.800 Kilometer
    Anzahl der Schächte: über 40.000
    2/3 der entwässerten Stadtfläche im Mischsystem, 1/3 im Trennsystem
    2 große Regenüberlaufbecken in Johannstadt und Kaditz
    Hochwasserpumpwerk Dresden-Johannstadt
  • Kläranlage Dresden-Kaditz
    740.000 Einwohnerwerte (größte Kläranlage im Osten außerhalb Berlins)

Personal

  • 400 Beschäftigte
  • davon 30 Auszubildende

Angeschlossene Einwohner

  • 650.000, davon 530.000 Dresdner

Entsorgungsgebiet

  • Dresden
  • Abwasserüberleitung umliegender Kommunen nach Dresden
    (darunter Pirna, Freital, Heidenau, Radebeul Ost, Bannewitz und Tharandt)

Jährliche Abwassermenge

  • rund 65 Mio. Kubikmeter

Investitionen seit 1990

  • insgesamt rund 780 Mio. Euro
    davon entfallen 450 Mio. Euro auf das Kanalnetz und 330 Mio. Euro auf die Kläranlage(n)

Jahresumsatz

  • 75 Mio. Euro

Anlagenwert

  • 610 Mio. Euro