Willkommen bei der Stadtentwässerung Dresden

Meldungen

Tag der offenen Tür im Klärwerk Kaditz
Montag, 26.05.2014
3.500 Besucher kamen am Sonntag, dem 25. Mai 2014, zum Tag der offenen Tür in die Kläranlage Dresden-Kaditz. Wir feiern... › mehr
Die Stadtentwässerung hat ein großes Herz
Mittwoch, 21.05.2014
Drei Einrichtungen wollen den Erlös aus den Verkäufen von 1,30 Meter großen Glasfaserherzen der Berliner Künstlerin... › mehr

Kundenservice

Telefon: 0351 822-3344


Störungsmelder

24-Telefon: 0351 8400866


Presseanfragen

Telefon: 0351 822-3621


verstopfte Straßenabläufe

Landeshauptstadt Dresden
Straßen- und Tiefbauamt

Telefon: 0351 4889770


Wildvogel-auffangstation

Telefon: 0351 8474523
Mobil: 0172 6454312


Auf zum Elbeschwimmen
am 3. August 2014

Der Start ist um 10 Uhr am Altstädter Ufer zirka 200 Meter stromabwärts neben dem Blauen Wunder in Höhe Regerstraße.

Letztes Jahr nahmen 912 Schwimmer teil. Fällt dieses Jahr die 1.000er-Marke?

Infos: www.elbeschwimmen-dresden.de

Anschluss gesucht? 

Sie wollen Ihr Grundstück an die Kanalisation anschließen und benötigen Hilfe?

Von Abwasser bis Zisterne – unser Kundenservice berät Sie gern: 0351 822-3344.

In der Rubrik Kundenservice finden Sie Satzungen, Formulare und viele Tipps.

› mehr erfahren

Unternehmensporträt

Unsere 400 Mitarbeiter reinigen 60 Millionen Kubikmeter Abwasser im Jahr, betreuen 1.800 Kilometer Kanalnetz, planen und bauen Abwasseranlagen. 

Doch unser Engagement reicht weiter. 

› mehr erfahren

Wissen & Unterhaltung

Tauchen Sie ein in die Welt des Wassers! Hier gibt es eine interaktive Kläranlage, Videos, Illustrationen und Veranstaltungshinweise.

Oder besichtigen Sie doch einmal die Kläranlage Dresden-Kaditz.

Waschbär Ulli-Gulli freut sich auf Sie!

› mehr erfahren

Pfiffige Ideen für eine
gesunde Umwelt

Das Gelsenkirchener Institut für Unterirdische Infrastruktur (IKT) verleiht jährlich den Goldenen Kanaldeckel. Den ersten "Oskar der Abwasserbranche" erhielt die Stadtentwässerung Dresden für die Verbundsteuerung des Dresdner Mischwassernetzes.

Hier finden Sie weitere clevere Projekte.

› mehr erfahren