Gesellschafter

Meldungen

Fehleinbindung von virenaktivem Abwasser in die öffentliche Kanalisation
Mittwoch, 02.08.2017
Die Stadtentwässerung Dresden erfuhr am Nachmittag des 10. Juli 2017 durch das Umweltamt Dresden, dass sich die Firma... › mehr
Junge Flüchtlinge starten Ausbildung bei der SEDD
Dienstag, 11.07.2017
Gunda Röstel (SEDD) freut sich auf die drei neuen Kollegen: „Eigentlich rechneten wir erst nach zwei Jahren mit einem... › mehr

Kundenservice

Telefon: 0351 822-3344


Baustellenradar


Störungsmelder

24-Telefon: 0351 8400866


Presseanfragen

Telefon: 0351 822-3621


verstopfte Straßenabläufe

Landeshauptstadt Dresden
Straßen- und Tiefbauamt

Telefon: 0351 4889770


Wildvogel-auffangstation

Leiterin: Saskia Keller

Telefon: 0351 26351544
Mobil: 0172 6454312
E-Mail:


Öffentlich-Private-Partnerschaft in Dresden

Die Stadtentwässerung Dresden GmbH ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Landeshauptstadt Dresden (51 Prozent) und der GELSENWASSER AG (49 Prozent).

Die GELSENWASSER AG ist der größte private Wasser- und Abwasserdienstleister in Deutschland. Das Unternehmen bringt das Know-how aus über 100 Jahren Wasserversorgung für Direktkunden und Kommunen in die Kooperation ein.

Diese gut funktionierende Partnerschaft garantiert den Bürgern und der Wirtschaft Dresdens eine hochwertige und stabile Abwasserentsorgung zu vernünftigen Preisen.

Nach einem europaweiten Wettbewerb hatte die Landeshauptstadt Dresden 2004 49 Prozent der Anteile der Stadtentwässerung Dresden GmbH an die GELSENWASSER AG verkauft – eine der größten Teilprivatisierungen in der deutschen Abwasserbranche.