Gesellschafter

Öffentlich-Private-Partnerschaft in Dresden

Die Stadtentwässerung Dresden GmbH ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Landeshauptstadt Dresden (51 Prozent) und der GELSENWASSER Dresden GmbH (49 Prozent), einem Tochterunternehmen der GELSENWASSER AG.

Die GELSENWASSER AG ist der größte private Wasser- und Abwasserdienstleister in Deutschland. Das Unternehmen bringt das Know-how aus über 100 Jahren Wasserversorgung für Direktkunden und Kommunen in die Kooperation ein.

Diese gut funktionierende Partnerschaft garantiert den Bürgern und der Wirtschaft Dresdens eine hochwertige und stabile Abwasserentsorgung zu vernünftigen Preisen.

Nach einem europaweiten Wettbewerb hatte die Landeshauptstadt Dresden 2004 49 Prozent der Anteile der Stadtentwässerung Dresden GmbH an die GELSENWASSER AG verkauft – eine der größten Teilprivatisierungen in der deutschen Abwasserbranche.