Ortsentwässerung Dresden - Pennrich, BA 5.2: Podemuser Straße (südlich), Pennricher Feldrain, Zum Jammertal

Beabsichtigte Ausschreibung

Veröffentlichungsdatum: 13.10.2021

 Auftraggeber der Veröffentlichung

Vergabenummer: 108.0/KN/21

Stadtentwässerung Dresden GmbH
Team Vertrags- und Vergabewesen


Bekanntmachung
  1. Stadtentwässerung Dresden GmbH
    Team Vertrags- und Vergabewesen
    Scharfenberger Straße 152
    01139 Dresden

    Tel.-Nr.: 0351 822-3275
    Fax-Nr.: 0351 822-3283
    E-Mail: Brita.Schoenberg@se-dresden.de 

  2. Öffentliche Ausschreibung gem. VOB/A

  3. 01156 Dresden - Pennrich
    Podemuser Straße (südlich), Pennricher Feldrain und Zum Jammertal

  4. Die SEDD plant mit dem Bauabschnitt 5.2 den Abschluss der Abwassertechnischen Erschließung in Dresden-Pennrich. Das Bauvorhaben wird von einer Auftraggebergemeinschaft von Stadtentwässerung Dresden GmbH, SachsenNetze GmbH und der Landeshauptstadt Dresden, Straßen- und Tiefbauamt ausgeführt und umfasst folgende Leistungen:

    für die SEDD [SW- und RW-Kanalisation]

    • ca. 550 m SW-Kanal DN 250 Steinzeug
    • ca. 45 m RW-Kanal DN 300 Beton
    • ca. 10 Stk. Anschlusskanäle DN 150 Stz Neuverlegung (ca. 60 m)
    • ca. 55 Stk. Anschlusskanäle DN 150 Stz umbinden
    • ca. 13 Stk. Betonfertigteilschächte DN 1000, Tiefe bis 3,20 m

    für die Sachsen Energie [Tiefbau für Gas, Elt, FM]

    • ca. 300 m Tiefbau für Neuverlegung Gasleitung DN 50 PE

    incl. 13 Stück Hausanschlüsse

    • ca. 490 m Tiefbau für Auswechslung Elt-Kabel

    incl. 25 Stück Hausanschlüsse

    • ca. 600 m Tiefbau für Neuverlegung FM-Kabel, EVMR-Rohre 3x50 PE-HD

    (ohne Rohr- und Kabelverlegung → separate Beauftragung)

    incl. Setzen von 2 Kabelzugschächten

    für das STA Dresden [Straßenbau, Straßenentwässerung, Beleuchtung]

    • ca. 2350 m² grundhafter Ausbau der Fahrbahnen Podemuser Straße, Pennricher Feldrain, Zum Jammertal in Belastungsklasse 0,3 - Asphaltabbruch und Neubau - Oberbau 55 cm mit Verfestigung
    • ca. 465 m Einbau Straßenbord
    • ca. 335 m RW-Sammelleitung für Straßenentwässerung DN 200 PP,
    • ca. 8 Stk. Schächte DN 1000 B Tiefe 1,60 – 3,00m
    • ca. 12 Stk. Abläufe incl. Anschlussleitungen DN 150 PP
    • ca. 65 m Entwässerungsmulde aus Naturstein
    • ca. 585 m Elt-Kabel für Beleuchtung, incl. 120 m Schutzrohr
    • ca. 17 Stk. Beleuchtungsmasten incl. Fundamente und Leuchten

    Die Bekanntmachung dieser Öffentlichen Ausschreibung wird voraussichtlich in der 05. Kalenderwoche 2022 auf der Plattform www.eVergabe.de veröffentlicht. Dort ist auch ein Download der Vergabeunterlage möglich.

  5. 13.06.2022 - 06.04.2023