Zeitvertrag Elektroinstallationsleistungen

Beabsichtigte Ausschreibung

Veröffentlichungsdatum: 18.08.2022

 Auftraggeber der Veröffentlichung

Vergabenummer: 306.0/RV/22

Stadtentwässerung Dresden GmbH
Team Vertrags- und Vergabewesen


Bekanntmachung
  1. Stadtentwässerung Dresden GmbH
    Team Vertrags- und Vergabewesen
    Scharfenberger Straße 152
    01139 Dresden

    Tel.-Nr.: 0351 822-3275
    Fax-Nr.: 0351 822-3283
    E-Mail: Brita.Schoenberg@se-dresden.de 

  2. Freihändige Vergabe nach Aufruf zum Wettbewerb nach VOB/A

  3. Stadtentwässerung Dresden GmbH
    Kläranlage Dresden - Kaditz, Scharfenberger Straße 152, 01139 Dresden, Kanalnetzstützpunkte, Stadtgebiet der LHDD sowie in Betriebsführungsgebieten

  4. Zeitvertrag für Installations- und Wartungsarbeiten an Elt- und MSR-technischen Ausrüstungen abwassertechnischer Anlagen der Stadtentwässerung Dresden. Die Leistungen umfassen:

    • Gebäudeinstallation einschließlich Datentechnik und EDV-Leistungen,
    • Arbeiten an MS-Anlagen einschließlich Schaltschrankbau und Ingenieurplanung,
    • Errichtung komplexer MSR-Anlagen mit Automatisierung,
    • Überprüfungen ortsfester und ortsveränderlicher elektrotechnischer Anlagen im Bereich.

    Die Arbeiten sind hauptsächlich in abwassertechnischen Anlagen (Explosionsschutzzonen 1 und 2) sowie in Büro- und Verwaltungsgebäuden auszuführen. Die Durchführung der Leistungen erfolgt im Stadtgebiet der Landeshauptstadt Dresden und in einem Umkreis von ca. 50 km, in Bereichen in dem die Stadtentwässerung Dresden GmbH die Betriebsführung erledigt, z. B. im Einzugsbereich des Abwasserzweckverbandes Wilde Sau und des Abwasserverbandes Rödertal. Der Abruf der Leistungen erfolgt über Einzelaufträge, deren Umfang im Vorfeld nicht bestimmbar ist.

    Ziel des Rahmenvertrages ist es, fünf Unternehmen zu einheitlichen Vertragspreisen zu binden. Die Vertragspreise werden aus den Mittelwerten der angebotenen Einheitspreise der fünf wirtschaftlichsten Angebote gebildet. Zur Ermittlung der wirtschaftlichsten fünf Angebote werden drei Musterbaustellen berechnet. Diese spiegeln typische Einzelaufträge wieder und in der Mehrzahl der Fälle den Einzelaufträgen zu Grunde liegen.

    Die Bekanntmachung dieser Freihändigen Vergabe wird voraussichtlich in der 35. Kalenderwoche 2022 auf der Plattform www.eVergabe.de veröffentlicht. Dort ist auch ein kostenloser Download der Vergabeunterlage möglich.

  5. 01.01.2023 - 31.12.2024 mit Option 2 Jahre Verlängerung