Mischwasserpumpwerk Wilschdorf, Ersatzneubau Schaltanlage


Veröffentlichungsdatum: 09.02.2024

 Auftraggeber der Veröffentlichung

Vergabenummer: 104.0/KN/23

Stadtentwässerung Dresden GmbH
Team Vertrags- und Vergabewesen


Bekanntmachung
  1. Stadtentwässerung Dresden GmbH
    Team Vertrags- und Vergabewesen
    Scharfenberger Straße 152
    01139 Dresden

    Tel.-Nr.: 0351 822-2417
    Fax-Nr.: 0351 822-3283
    E-Mail: alexandra.mueller@se-dresden.de 

  2. Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

  3. Stadtentwässerung Dresden GmbH
    Mischwasserpumpwerk Wilschdorf
    Grutzschenweg (Zufahrt über Wilschdorfer Landstraße/Grutzschenweg)
    01109 Dresden-Wilschdorf

  4. Errichtung eines Schaltanlagengebäude für den Ersatzneubau der Schaltanlage des Mischwasserpumpwerkes Wilschdorf einschließlich Austausch der gesamten Niederspannungsschaltanlage mit Leistungsteil und Steuerungsteil sowie Nachrüstung von 6 Stück Pumpen einschließlich 12 Stück Schieberantrieben für die Saug- und Druckschieber sowie Integration der bestehenden Netzersatzanlage. Folgende Leistungen sind dafür auszuführen:

    Tiefbau
    - Baugrube für Schaltanlagengebäude (L x B x T: ca. 10,5 x 6,1 x 1,6 m)
    - Versickerungsanlage für Schaltanlagengebäude;
    - Herstellung eines Kabelkellers als weiße Wanne
    - oberirdischer Bauwerksanschluss mit 4 x Kernbohrung DN 250,
    - Verlegung von 12 m Kabelleerrohre
    - inkl. Errichtung Trockenmauer
    - 20 m² Pflasterarbeiten Betonpflaster inkl. Einfassungen

    Hochbau
    -  Keller als weiße Wanne aus Stahlbeton C 20/25 (L x B x H: ca. 10,5 x 6,1 x 1,6 m), Wandstärke 25 cm
    - Wände gemauert mit Steinen aus Porenbeton (L x H: bis ca. 8,4 x 2,2 m) mit Außentür und Fenster vergittert;
    -  Flachdach aus Stahlbeton C 20/25 (L x B: ca. 8,4 x 4,0), Wandstärke 20 cm
    - Flachdach einschließlich aller Dachabdichtungsarbeiten und extensiv begrünt;
    - Fassadenbegrünung mit Spaliergitter und 4 Gehölzpflanzungen

    Ausrüstung und EMSR – Demontage
    - Standschaltanlage, bestehend aus 12 Feldern (H x T: 2000 mm zzgl. 100 mm Sockel x 600 mm, Breite variierend zwischen 600 mm und 1200 mm)
    - Innenbeleuchtung (20 Wannenleuchten, alle Leuchten sind durch LED-Leuchten zu ersetzen)
    - Kabeldemontagen im Wesentlichen von: 6x Pumpenkabel und 6x Pumpensensorkabel
    - Netzersatzanalgen Einspeisekabel als Doppelsystem
    - 11x Schieberkabel bestehend
    - Demontage von 5 Ultraschallsensoren einschließlich Anschlusskabel
    - Demontage von einer konduktiven Stabsonde einschließlich Anschlusskabel

    Ausrüstung und EMSR Elektromontagen/Kabelverlege- und -anschlussarbeiten
    - Konstruktion, Fertigung, Lieferung und Montage von 17 Stück Standschaltschrankfeldern
    - Messtechnische Ausrüstung für zwei Pumpenvorlageschächte und einem Zulaufbauwerk mit insgesamt 5 Radarsensoren
    - Ausrüstung eines Schaltanlagengebäudes
    - Herstellen einer Netz- und NEA(Netzersatzanlage)-Einspeisung für die neue Schaltanlage
    - Erweiterung von Kabeltrassen
    - Elektrischer Anschluss von 11 Bestandsschiebern und zusätzlich 12 neu eingebauten Schiebern
    - Kabelwegeausbau im Pumpenaufstellraum mittels Kabeltrassen und Steigleitern
    - Ringerder um neues Schaltanlagengebäude
    - Blitzschutz für neues Schaltanlagengebäude
    - Einbindung von 2 x MID (magnetisch-induktive Durchflussmesser) DN (Diameter Nominal) 400
    - Einbindung von 2 x MID (magnetisch-induktive Durchflussmesser) DN (Diameter Nominal) 600

    Ein kostenloser Download der Vergabeunterlage ist auf der Plattform www.eVergabe.de oder hier möglich. Bitte registrieren Sie sich auf der Plattform, um über Änderungen der Vergabeunterlage informiert zu werden.

  5. 16.05.2024 - offen