Ausschreibungen

Meldungen

Stadtentwässerung Dresden setzt auf Umwelt-Bildung
Dienstag, 16.01.2018
Der Gewässerschutz wird mit Unterstützung der SEDD Bildungsauftrag. Sechzehn Lehrer von Grund-, Ober-, Förder- und... › mehr
SEDD gehört zu Deutschlands besten Ausbildern
Samstag, 21.10.2017
Gemeinsam mit der Talentplattform Ausbildung.de hat die Zeitschrift Capital erstmals eine breit angelegte Untersuchung... › mehr

Kundenservice

Telefon: 0351 822-3344


Störungsmelder

24/7-Telefon: 0351 822-2222


Baustellenradar


Presseanfragen

Telefon: 0351 822-3621


verstopfte Straßenabläufe

Landeshauptstadt Dresden
Straßen- und Tiefbauamt

Telefon: 0351 4889770


Wildvogel-auffangstation

Leiterin: Saskia Keller

Telefon: 0351 26351544
Mobil: 0172 6454312


KLA Kaditz, Haus M - Pumpenaustausch für Optimierung Nahwärmenetz, Los 1: Heizungstechnik

Beabsichtigte Ausschreibung

Veröffentlichungsdatum: 04.10.2017

Auftraggeber der Veröffentlichung

Vergabenummer: 216.1/KA/17

Stadtentwässerung Dresden GmbH
Team Vertrags- und Vergabewesen


Bekanntmachung
  1. Stadtentwässerung Dresden GmbH
    Team Vertrags- und Vergabewesen
    Scharfenberger Straße 152
    01139 Dresden

    Tel.-Nr.: 0351 822-3275
    Fax-Nr.: 0351 822-3283
    E-Mail: Brita.Schoenberg(at)se-dresden.de 

  2. Beschränkte Ausschreibung gem. § 3a Abs. 2 Nr. 1c) VOB/A

  3. Stadtentwässerung Dresden GmbH
    Kläranlage Dresden - Kaditz
    Scharfenberger Straße 152
    01152 Dresden

  4. Damit zukünftig ein versorgungssicherer und energieeffizienter Betrieb des Nahwärmenetzes auf dem Baufeld A erfolgen kann, ist eine der beiden bestehenden Netzspeisepumpen durch eine neue bedarfsgerechte Pumpe mit integriertem Frequenzumformer zu ersetzen sowie eine zusätzliche für den Sommerbetrieb geeignete Umwälzpumpe im Heizhaus zu installieren. Des Weiteren ist ein Nachspeise- und Entgasungsautomat in dem bestehenden Nahwärmenetz nachzurüsten. Die vorhandene Gebäudeautomation ist in diesem Zuge zu erweitern und auf den Stand der Technik anzupassen. Die Leistung für Los 1 umfasst die Heizungstechnik.

  5. sofort nach Auftragserteilung (09.02.2018) - 01.06.2018