Dichtheitsprüfung von dezentralen Abwasseranlagen

Lassen auch Sie Ihre Anlage auf Dichtheit bei uns prüfen!

Als Eigentümer oder Betreiber einer dezentralen Abwasseranlage waren Sie verpflichtet, bis 31.12.2015 Stand der Technik herzustellen. Ist dies erfolgt, wurde der Nachweis der Dichtheit Ihrer Anlage erbracht.

Sollte die geforderte Anpassung bisher noch nicht erfolgt sein, ist dies kurzfristig nachzuholen:

  • Umrüstung auf Vollbiologie oder Neubau einer vollbiologischen Kleinkläranlage oder im Bedarfsfall
  • Errichtung einer abflusslosen Sammelgrube oder Nachweis der Eignung einer älteren schon vorhandenen Grube durch Volumenbestimmung und Prüfung auf Dichtheit

In diesen Fällen kontaktieren Sie uns bitte! Wir prüfen Ihre Anlage (Neuanlage/Altanlage).

Bei Rückfragen zur Dichtheitsprüfung wenden Sie sich bitte an den Kundenservice der Stadtentwässerung Dresden GmbH.