Tag der erneuerbaren Energien, 29. April 2017

Öffentlichkeitsarbeit

Jana Wenke
• Veranstaltungen
• Sponsoring
• Schulkontakte
• Führungen

Telefon: 0351 822-1169


Torsten Fiedler
• Presseanfragen
• Internetauftritt
• Abwassertagung

Telefon: 0351 822-3621


Besichtigung der Schlammbehandlung in der Kläranlage Dresden-Kaditz

Die Kehrseite der Abwasserreinigung ist der Anfall von Klärschlamm, zirka 150 Tonnen werden täglich per LKW entsorgt (Trockenanteil 25 Prozent, Konsistenz: frischer Mörtel).

In der Klärschlammbehandlungsanlage an der Autobahn A4 wird der Schlamm eingedickt, erwärmt, ausgefault und entwässert. Mit dem dabei gewonnen Klärgas erzeugt die Stadtentwässerung Dresden Elektroenergie und Wärme. Der ins Werksnetz eingespeiste Grüne Strom (jährlich 16.000 MWh) deckt 80 Prozent des Bedarfs an Elektroenergie der SEDD.

Zum Tag der erneuerbaren Energien können Sie die Anlage besichtigen und auf die beiden Faulürme auffahren. Hier finden Sie weitere Details › interaktive Schlammbehandlung

Terminwahl Besichtigung:
  • Zeitraum Freie Plätze Personenanzahl
  • 29.04.2017 :
Kontaktinformationen:

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!